FANDOM

Gib deine Frage ein...

Der Todesstern war ein Projekt von Bevel Lemillisk und Wilhuff Tarkin.

Raith Sienar hatte die Grundidee (vor den Klonkriegen noch, gedacht als Superkampfdroide) und gab sie an Tarkin weiter, der an (damals noch Kanzler) Palpatine, welcher sie als Darth Sidious an Graf Dooku weitergab. Dooku leitete das Konzept weiter an die Geonosianer, welche Separatisten im Klonkrieg waren. Im Film "Angriff der Klonkrieger" kann man, wenn man hinschaut, einen Entwurf des Todessterns als Hologramm sehen, welches von den Geonosianern eingesteckt wird und dann Dooku überreicht wird, welcher mit dem Entwurf vor Yoda fliehen kann.